Drucken

Messanleitung Norweger Hunde-Geschirr

So ermitteln Sie die passenden Maße für das neue Norweger-Geschirr Ihres Hundes

So ermitteln Sie die passenden Maße für das neue Norweger-Geschirr Ihres Hundes

Rote Linie: Bauchumfang

Den Bauchumfang misst man ca. drei Finger breit nach dem Schultergelenk des Vorderlaufes. Dies ist wichtig, damit das Geschirr dem Hund nicht in den Achseln reibt.

Man misst ganz um den Brustkorb - am besten mit einem Stoff-Massband. Dabei sollte das Maßband eng anliegen. Das alles bitte ohne Zugabe.

Grüne Linie: Brustgurt

Der wird wie folgt gemessen: da, wo vorher der Bauchumfang gemessen wurde (ca. drei Finger breit nach dem Schulter-Gelenk) einmal vorne um die Brust bis zur genau gegenüberliegenden Seite.

Blaue Linie: Rist

Die Stelle, die über den Rücken von drei Finger breit hinter dem Schultergelenk an bis zur gegenüberliegenden Seite gemessen wird, nennt man Rist. Diese Länge legt fest, auf welcher Höhe der Brustgurt liegen wird. Die Höhe muss so bemessen sein, dass der Hund beim Laufen nicht durch den Brustgurt gestört oder behindert wird. Also von ca. der Mitte der einen Bauchseite bis zur Mitte der anderen Bauchseite (kann je nach Anatomie lhres Hundes etwas variieren) – also genau da, wo sich die rote und die grüne Linie kreuzen. Bitte achten Sie unbedingt darauf, dass die Achseln frei bleiben Damit Sie von Leather4Paws ein Norweger-Geschirr nach Maß bekommen, drucken Sie bitte dieses Blatt aus, tragen die Maße in cm ein und mailen Sie es an uwe.otto@leather4paws.de.

 

Bauchumfang: …………. cm,    Brustgurt-Länge: …………. cm,    Länge Rist: …………. cm

 

Download als PDF-Datei